DESIGN

Die “langer Rumpf” – Theorie

Die Menschen früher werden es nicht so genannt haben, aber sie werden sich dessen bewusst geworden sein als sie das erste Mal im Wasser herausfanden, das lange und schmale Baumstämme leichter geschoben werden konnten als kurze und breite. Wenn Muskelkraft der einzige Antrieb ist dann ist es eine wichtige Erkenntnis, das man mit der richtigen Bootsform bei gleicher Anstrengung weiter und schneller fahren kann.

Deshalb haben sich Kanus und Kayaks, Pilot Gigs Ruderboote und unzählige andere mit Muskelkraft betriebene Wasserfahrzeuge zu den langen, schlanken Formen entwickelt, die wir heute kennen. Wenn Sie die gleiche Ladung in ein Boot mit längerer Wasserlinie einlegen, braucht es weniger Anstrengung, um es dorthin zu bringen, wohin Sie wollen.

Das kann man natürlich bei weniger effizienten Rumpfformen durch mechanische Antriebe kompensieren. Dies ist jedoch gleichbedeutend mit einem Mehraufwand an Leistung und damit verbunden Energie (Treibstoff oder Batteriekapazität) und Kosten.

Dies ist ein Grund warum auch heute noch große Öltanker und Containerschiffe relativ lang und schmal sind. Eine kürzere und breitere Bauform wäre wahrscheinlich leichter zu manövrieren und billiger zu bauen, aber diese Faktoren werden durch die niedrigeren Betriebskosten über die Lebenszeit des Schiffes kompensiert.

Technik

Lange, schmale Rümpfe haben aufgrund ihrer langen Wasserlinie von Natur aus eine höhere Verdrängungsgeschwindigkeit. Sie benötigen weniger Kraft um schneller als ihre eigene Bugwelle zu werden und damit aus der Verdränger- in die Gleitfahrt zu kommen. In Gleitfahrt reduziert sich der Strömungswiderstand und die Geschwindigkeit nimmt zu.

Die Vorteile tragbarer Boote

Wir vertreiben seit vielen Jahren leichte, trag- und faltbare Boote. Für viele Kunden ist dies die ideale Lösung weil diese Boote leicht zu transportieren und außerhalb der Saison einfach zu lagern sind. Geringe Gewichte sowie einfacher und schneller Auf- und Abbau sind dabei wichtig.

So ist das Boot ein treuer Begleiter auf dem Gewässer vor Ort oder in unterschiedlichen Revieren im Urlaub. Dabei von großer Bedeutung ist jedoch, das das Boot kein Kompromiss in Bezug auf  Fahreigenschaften und Sicherheit auf dem Wasser darstellt.

Dies wird durch das durchdachte Design der SpearFish Motor-Kanus und durch die hochwertige Herstellung und Verarbeitung gewährleistet.

Wie verhält sich das Boot bei Wellen ?

Der schmale Bug in Verbindung mit dem tiefgezogenen Kiel schneidet die Wellen und läßt das Boot sanft darüber hinweg gleiten. Das Springen und Aufschlagen auf die Wasseroberfläche wie bei Booten mit breiter Stirnfläche gibt es so gut wie nicht.

Das Boot ist nicht kippelig sondern vermittelt ein sicheres und stabiles Gefühl. Dadurch eignet es sich ohne Weiteres auch zum Angeln.

Boating the easy way …

….. schnell, transportabel, leicht

Menü